Judo-Wettkampf in Bassen

Hamberger Judokas zu Gast in Bassen

Mit zwei Mal Gold, zwei Mal Silber und drei Mal Bronze ging ein erfolgreiches und spannendes Wochenende zu Ende. Am Samstag den 09. Juni fuhren die Hambergener Judokas mit sieben kleinen Wettkämpfer Richtung Bassen.

Das Besondere an diesem Turnier war, dass auch Anfänger mit weißem Gurt und gültigem Pass dran teilnehmen konnten. Trotz des schönen Wetters hatten sich 29 Teilnehmer der Herausforderung gestellt und es gab spannende Kämpfe zu sehen. Diese wurden erneut flexibel in den Gewichts- und Altersklassen zu mehreren Pools zusammengestellt.
Bassen 09062018 
Mit von der Partie waren stehend von links Philipp Misdorf, Krenar Idrizaj, Finn Marthen Junghans, Phil Röper. Sitzend von links Jeremy Sommer, Lisa und Lenny Witt.
Los ging es mit Lisa Witt, die in der Gewichtsklasse bis 28 Kilogramm kämpfte. Dabei hatte sie drei Kämpfe, wobei einer kampflos gewertet wurde und so erreichte sie den 3. Platz.
Weiter ging es mit Lenny Witt mit der Gewichtsklasse bis 26 Kilogramm. Er nahm das Ganze mit Humor und erkämpfte sich den 3. Platz.
Philipp Misdorf holte sich in seiner Gewichtsklasse bis 26 Kilogramm den 2. Platz. Er gab alles und versuchte verschiedene Würfe und Haltegriffe, er schaffte es sogar sich aus einem Haltegriff, den Mune-Gatame, zu befreien.
Mit viel Aufregung ging Jeremy Sommer in seiner Gewichtsklasse bis 39 Kilogramm in den Wettkampf. Für ihn waren es die ersten Wettkampferfahrungen die er dort sammeln konnte und schaffte den 3. Platz.
Mit viel Ehrgeiz ging Phil Röper in seiner Gewichtsklasse bis 39 Kilogramm in seine Wettkämpfe rein. Er variierte mit seinen Würfen und Haltegriffen und wurde mit dem 1. Platz belohnt.
Krenar Idrizaj kämpfte in der Gewichtsklasse bis 39 Kilogramm. Er zeigte spannende Wettkampf Minuten und setzte sich erfolgreich durch und erhielt den 1. Platz.
Da es bei dem Turnier viele Poolkämpfe gab, blieb es nicht aus, dass einige Kämpfe von unseren Judokas, Vereinsintern bestritten wurden. Es hatten trotzdem alle sehr viel Spaß bei den Wettkämpfen und freuten sich über ihre Erfolge und Platzierungen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok