Schwimmen-Siebten Platz gehalten

Osterholzer Kreisblatt vom 10.11.12

von Markus Dannenbaum

 

Schwimmen-Junge Hamberger überraschen

Osterholzer Kreisblatt vom 24.10.2012

von Markus Dannenbaum

 

Hambergen. Eine große Überraschung gelang dem Nachwuchsteam des TV Hambergen bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft Schwimmen der Jugend (DMSJ) in Bad Fallingbostel. Die erstmalig angetretene Jugend D männlich (Jahrgänge 2001/02) in der Besetzung Leon Kahle, Leon Kohlhaase, Etienne Steffens und Jonas Gambalat erreichte auf Anhieb den ersten Platz auf Bezirksebene in einer Gesamtzeit von 30:04,99 Minuten.

 

Schwimmen - Vereinsrekord von 1990 geknackt

Osterholzer Kreisblatt 04.10.2012

von Markus Dannenbaum

Kenneth Strangmeier schwimmt neue Bestzeit für den TV Hambergen über 50 Meter Freistil

Hambergen. Erfolgreich wie selten waren die Schwimmerinnen und Schwimmer des TV Hambergen bei der Bezirkssprint- und Kurzbahnmeisterschaft in Achim. 26 Medaillen, darunter zwölf Siege, gelangen den Schützlingen von Trainer Jens Klusmann. Kenneth Strangmeier mit acht und Jonas Gambalat mit vier Titel in der Altersklasse ragten dabei heraus.

Hamberger Sprintertag: Schwimmer liefern Bestleistungen in Hülle und Fülle ab

Osterholzer Kreisblatt vom 27.09.2012

von Markus Dannenbaum

Mehr Klasse als Masse

Nicht so voll wie sonst war das Hambad beim 22. Sprintertag des TV Hambergen. Trotzdem konnte Schwimm-Organisator Jens Klusmann viele gute Ergebnisse vermelden. Für das Highlight sorgte Lokalmatador Kenneth Strangmeier, der einen neuen Vereinsrekord über die 50m Brust erzielte.

 

Schwimmer räumen in Bomlitz ab

Osterholzer Kreisblatt 29.06.2012

Von Werner Maass

Sieben Bezirkstitel für TV Hambergen

Hambergen. Die Bilanz ist beeindruckend: Die sieben Aktiven des TV Hambergen kehrten mit insgesamt sieben Gold-, neun Silber- und vier Bronzemedaillen von den Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften im Schwimmen aus dem Waldbad in Bomlitz heim. Bei insgesamt 35 Starts standen am Ende 20 Medaillen zu Buche. Völlig klar, dass die beiden Trainer Jens Klusmann und Thomas Kück dem Auftritt der Hamberger Schwimmer im Freibad in Bomlitz höchsten Respekt zollten. "Wegen der starken Regenschauer am Sonntag sind allen Schwimmern ihre guten Leistungen besonders hoch anzurechnen", sagten beide Trainer unisono.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok