Korbball - Gemeinsames Training Bezirk Weser-Ems

Korbballerinnen aus dem Bezirk Weser-Ems trainieren gemeinsam


Nach der Saison ist vor der Saison – das dachten sich einige Korbballerinnen der Bezirksliga Weser-Ems. Und so vereinbarten sie ein gemeinsames Training, um die lange Spielpause zu überbrücken und um in Kontakt zu bleiben.

Das erste Zusammentreffen organisierten die Damen des TV Hambergen. Am 02.06.2018 war es soweit. Knapp 30 Spielerinnen und ein paar Zuschauer aus 3 weiteren Vereinen des Bezirks trafen am späten Vormittag in der Uwe-Brauns-Halle ein. Komplettiert wurde die Truppe von 8 Damen des TV Hambergen.
Nach einer kurzen Begrüßung ging es direkt los mit einem Aufwärm- und Kennenlernspiel, bei dem alle viel Spaß hatten.
Anschließend hatten die Hambergerinnen ein korbballbezogenes Stationstraining vorbereitet. An 8 Stationen wurde den Spielerinnen mal mit und mal ohne Ball Einiges abverlangt sodass hier alle ordentlich ins Schwitzen kamen.
Die kurze Pause zum Luft holen wurde dankend angenommen. Die Damen des TV hatten hierfür ein kleines Buffet mit Obst, Gemüse, Käse. Laugengebäck etc. vorbereitet.
Nachdem sich alle erholt und gestärkt hatten, wurde ein Mini-Turnier „just for fun“ ausgetragen.
Der TuS Schwei stellte dabei gleich 2 Mannschaften und Neustadt/Ovelgönne sowie Hambergen spielten mit jeweils 1 Mannschaft. Hemmoor/Oberndorf konnte krankheitsbedingt nur mit 4 Spielerinnen teilnehmen und wurde daher mit einer Spielerin aus Hambergen komplettiert.
Gespielt wurde jeder gegen jeden und immer mit dem Gedanken, dass es um den Spaß und das Zusammentreffen ging.
Beim abschließenden gemeinsamen Kaffee und Kuchen gab es dann noch ausreichend Gelegenheit, sich auszutauschen und auch über das Korbballspiel hinaus etwas kennenzulernen.
Nun freuen sich alle bereits auf das nächste gemeinsame Training. Denn bald wollen alle – dann bei einem anderen Verein als Ausrichter – wieder zusammenkommen.
 
20180602 160143 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok