Jahreshauptversammlung

Am Freitag, 31.01.2014 hatte der TV „Frisch auf“ Hambergen 1909 e. V. zur Jahreshauptversammlung in die Vereinsgaststätte Windhorns Eck eingeladen.

Wie der 1. Vorsitzende Uwe Brandhorst bei seiner Begrüßung bemerkte, waren der Einladung leider nur Wenige gefolgt, und das bei einer Mitgliederzahl von 1065 aktiven und passiven Sportlern.

Zu Beginn der Versammlung gedachte man den 6 langjährigen Mitgliedern, von denen man im vergangenen Jahr Abschied nehmen musste.

Dazu gehörte auch der langjährige Pressewart und Spartenleiter der Kanuabteilung Fritz „Hesi“ Hesemann, dessen Familie dem TV Hambergen einen Betrag von 1500 € spendete, den man an Stelle von Blumenspenden zur Trauerfeier erbeten hatte. Der Vorsitzende sprach seinen herzlichen Dank dafür aus. Das Geld wird im Sinne der Familie für die Jugendarbeit des TV eingesetzt werden.

Reinhard Kock sprach anschließend Grußworte in seiner Funktion als Bürgermeister der Gemeinde Hambergen und stellvertretender Samtgemeindebürgermeister, in denen er darauf verwies, dass er den Erfolg des TV Hambergen in der soliden Vereinsarbeit und der Teamarbeit im Vorstand begründet sieht. Die Anzahl der Sparten und der Verantwortlichen sei einfach bemerkenswert. Aus diesem Grund stehe für ihn auch die weitere Förderung der Vereinsarbeit nicht in Frage. Sie sei eine gute und wichtige Geldanlage, da der Ort ohne Vereine tot sei. Unterstützung soll

Vereinsnachrichten 2013

Die Vereinsnachrichten 2013 sind erschienen und ab sofort bei den Spartenleitern erhältlich.

Außerdem liegen sie in vielen Hamberger Geschäften und Institutionen aus und können hier auch online eingesehen werden.

 

 

Trauer um Fritz Hesemann

Osterholzer Kreisblatt - 07.09.2013

von Reiner Tienken

Hambergen. Der Turnverein (TV) „Frisch auf“ Hambergen trauert um ein engagiertes Mitglied. Fritz Hesemann verstarb im Alter von 73 Jahren. Der ehemalige Lehrer an der Haupt- und Realschule Hambergen machte sich durch seinen unermüdlichen, ehrenamtlichen Einsatz um seinen Stammverein verdient. „Fritz Hesemann war immer ein Mann im Hintergrund. Er hat der Kanuabteilung unheimlich viel Impulse gegeben“, würdigte der Kassenwart Hermann Brünjes (TV „Frisch auf“ Hambergen) die Verdienste des langjährigen Übungsleiters und Betreuers.

Sportabzeichen beim TV Hambergen

Auch 2013 bietet der TV Hambergen die Abnahme des Sportabzeichens an!

Es stehen wieder bewährte Prüfer bereit, die die Disziplinen abnehmen.

In den Sommerferien bietet unser Sportabzeichenbeauftragter Hermann Brünjes dafür  wieder einen festen Termin an!dosb_sportabz_golden.jpg

Hier kann jeder Interessent / jede Interessentin ohne vorherige Vereinbarung teilnehmen.

Ort: Sportplatz an der Grundschule in Hambergen

Zeit: ab 02.07.2013 immer dienstags von 17:00 - 18:00 Uhr

Turnverein "Frisch auf" blickt zurück und nach vorn

Osterholzer Kreisblatt - 06.02.2013

von Andreas Hanuschek

Turnverein „Frisch auf“ blickt zurück und nach vorn / Margrit Büttelmann und Willi Widder geehrt

Sportler beginnen mit Clubhaus-Planung

Hambergen. Auf der Jahreshauptversammlung des TV "Frisch auf" Hambergen stehen alljährlich die Ehrungen im Mittelpunkt. Sportliche Bilanzen würden den Rahmen sprengen; sie sind wie die Ausflugsberichte in einer dicken Jahresbroschüre zusammengefasst. In der Vereinsgaststätte "Windhorns Eck" rief der Vorsitzende Uwe Brandhorst vor 70 Teilenehmern jetzt wieder die treuen und die sportlich erfolgreichsten Mitglieder auf, verteilte Urkunden, Nadeln und Geschenke.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok