SEPA-Lastschriftverfahren

Beitragseinzug mit SEPA-Lastschriftverfahren

 

Liebe Vereinsmitglieder,

ab dem 01.05.2014 stellen wir unsere Lastschriften für künftige Beitragszahlungen auf das europäische SEPA-Lastschriftverfahren um.

 

Für Euch ändert sich dadurch nichts, da die gesamte Umstellung durch unsere Hausbank KSK Osterholz vorgenommen wird.

Wir ziehen die Beiträge erstmals im Oktober 2014 mit der SEPA-Lastschrift ein. Ein genauer Abbuchungstermin wird noch bekannt gegeben.

Unsere Einzüge sind zu erkennen an

der Gläubiger-Identifikationsnummer DE72ZZZ00000935499

und an der persönlichen Mandatsreferenz (=Mitgliedsnummer). Diese steht auch auf der letzten Lastschrift.

Der Vorstand

Jahreshauptversammlung

Am Freitag, 31.01.2014 hatte der TV „Frisch auf“ Hambergen 1909 e. V. zur Jahreshauptversammlung in die Vereinsgaststätte Windhorns Eck eingeladen.

Wie der 1. Vorsitzende Uwe Brandhorst bei seiner Begrüßung bemerkte, waren der Einladung leider nur Wenige gefolgt, und das bei einer Mitgliederzahl von 1065 aktiven und passiven Sportlern.

Zu Beginn der Versammlung gedachte man den 6 langjährigen Mitgliedern, von denen man im vergangenen Jahr Abschied nehmen musste.

Dazu gehörte auch der langjährige Pressewart und Spartenleiter der Kanuabteilung Fritz „Hesi“ Hesemann, dessen Familie dem TV Hambergen einen Betrag von 1500 € spendete, den man an Stelle von Blumenspenden zur Trauerfeier erbeten hatte. Der Vorsitzende sprach seinen herzlichen Dank dafür aus. Das Geld wird im Sinne der Familie für die Jugendarbeit des TV eingesetzt werden.

Reinhard Kock sprach anschließend Grußworte in seiner Funktion als Bürgermeister der Gemeinde Hambergen und stellvertretender Samtgemeindebürgermeister, in denen er darauf verwies, dass er den Erfolg des TV Hambergen in der soliden Vereinsarbeit und der Teamarbeit im Vorstand begründet sieht. Die Anzahl der Sparten und der Verantwortlichen sei einfach bemerkenswert. Aus diesem Grund stehe für ihn auch die weitere Förderung der Vereinsarbeit nicht in Frage. Sie sei eine gute und wichtige Geldanlage, da der Ort ohne Vereine tot sei. Unterstützung soll

Vereinsnachrichten 2013

Die Vereinsnachrichten 2013 sind erschienen und ab sofort bei den Spartenleitern erhältlich.

Außerdem liegen sie in vielen Hamberger Geschäften und Institutionen aus und können hier auch online eingesehen werden.